ARBEITSGRUPPE DEUTSCHKURS

 

 

Kommunikation als Schlüssel zum Erfolg

 

Die deutsche Sprache ist für die Flüchtlinge die wichtigste Voraussetzung, um sich hier integrieren zu können. Inzwischen haben fast alle hier lebenden Geflüchtete einen offiziellen Deutschkurs abgeschlossen oder sind gerade dabei, in einem offiziellen Angebot Deutsch zu lernen. Dabei sind die Kenntnisse sehr unterschiedlich, die Anforderungen in Zusammenhang mit Ausbildung oder Studium sehr hoch.

 

Wir vom Freundeskreis unterstützen die Geflüchteten beim Lernen bzw. Wiederholen der Kursinhalte, um die Kenntnisse zu vertiefen. Dies erfolgt in Gruppen- oder in Einzelbetreuung. Patenschaften werden vor allem auch zur Unterstützung bei den Hausaufgaben angeboten. Auch die Hilfe beim Lernen erfolgt größtenteils im Rahmen des Treffpunktes International in den Willkommens-räumen im Burgenlandzentrum. Oft kommen auch Schülerinnen und Schüler hierher, die gerne bei den Hausauf-gaben unterstützt werden möchten. Es ist sehr interessant, immer wieder zu erfahren, welche Fortschritte engagierte Schülerinnen und Schüler von Woche zu Woche machen. Wer hat Spaß, hier mitzuhelfen?

 

Für diese große und spannende Aufgabe sucht der Freundeskreis weitere aktive Helfer. Wer Lust aufs Unterrichten hat, muss übrigens keine pädagogische Ausbildung haben. Wichtig ist, sich für den Kontakt mit Flüchtlingen zu interessieren.

 

Haben Sie Interesse? Dann schreiben Sie eine Mail an: deutschkurs@ff-feuerbach.de.

 

Ich werde Ihnen gerne alles Weitere ausführlich erklären und Ihre offenen Fragen beantworten. Wir vom Freundeskreis und die Flüchtlinge aus Feuerbach freuen uns auf Sie.